Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Einzelne Vitamine können viel Positives im Körper bewirken. Doch manche Vitamine wirken zusammen noch besser und können den Körper effektiver unterstützen. Genau so ein Vitamin Duo sind die Vitamine K und D. Wir stellen dir die beiden Vitamine einzeln vor und erklären die Wirkung der beiden in Kombination miteinander.
Doch wie viel Vitamin D braucht der menschliche Organismus, um gesund zu bleiben? Und was sind die besten Quellen, um eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung sicherzustellen? Wir verraten es Ihnen.
Lachse verdanken diesem Wundermittel nicht nur ihre tolle Farbe, sondern auch die Power, die sie brauchen, um Tag ein Tag aus stromaufwärts zu schwimmen. Auch für Menschen wirkt Astaxanthin leistungssteigernd....
Natürliches Vitamin C: Ascorbinsäure vs. Natürliches Vitamin C; der direkte Vergleich und die Wahrheit über Ascorbinsäure. Über kein anderes Vitamin lässt sich in den Medien so oft berichten wie über Vitamin C. Die umfassenden gesundheitlichen Vorteile, welche bei der Einnahme des Vitamins entstehen, untermauern die essenzielle Bedeutung des Vitamins. Vitamin C, welches in Fachkreisen als Ascorbinsäure zu bezeichnen ist, beteiligt sich an vielen Prozessen im Körper.
OPC heißt mit vollem Namen Oligomere Proanthocyanidine und ist ein hochwirksamer pflanzlicher Vitalstoff. Es gehört zu der Gruppe der Polyphenole und gehört aufgrund seiner chemischen Struktur zu den Flavanolen.
Das OPC kommt in zahlreichen Pflanzen und pflanzlichen Bestandteilen als sekundären Pflanzenstoff vor. Ein besonders hoher Gehalt an OPC befindet sich direkt im Traubenkern, in Äpfeln, Kokosnüssen in der Rinde von Kiefern und dem roten Häutchen von Erdnüssen.
Bei Pflanzen hat das OPC die Aufgabe vor zu hoher....
Magnesiumstearate ist kein natürlicher Stoff und hat erhebliche Wirkung auf die Bioverfügbarkeit der Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem verschlechtern diese die Aufnahme im Körper erheblich! Die Resorption beträgt dann nur noch 35%.
Glucomannan ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der aus der Konjakwurzel (auch asiatische Teufelszunge genannt) gewonnen wird. Ursprünglich wurde Glucomannan bisher zum Verdicken und Gelieren bei der Herstellung von Lebensmitteln verwendet. Nun bringen verschiedene Studien zum Vorschein, dass Glucomannan viele positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat. Die Ballaststoffe der Konjakwurzel haben einen positiven Einfluss auf ...
Omega-3-Fettsäuren sind lebenswichtig, da sie an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper beteiligt sind. Dazu gehören zum Beispiel die Produktion von Hormonen, die Bildung von Abwehrzellen und die Herstellung von körpereigenen Proteinen (Proteinsynthese). Darüber hinaus sind Omega-3-Fettsäuren essentiell notwendig für einen gut funktionierenden und gesunden Zellstoffwechsel, sie wirken entzündungshemmend, verleihen der Haut und den Haaren mehr Spannkraft und Feuchtigkeit und machen unsere Gelenke geschmeidig. Ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren kann deshalb weitreichende Folgen haben und viele Prozesse in unserem Körper stören.
Seit Jahrtausenden zählt die Kokosnuss zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln der Südseevölker, da sie neben hochwertigen mittelkettigen Fettsäuren auch wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und Antioxidantien enthält. Rohe Kokosnüsse gehören zu den gesündesten und nährstoffreichsten
Lange Zeit unterschätzte man die umfassenden positiven Auswirkungen von Probiotika auf unsere Verdauung, das Immunsystem, die allgemeine physische Gesundheit und das emotionale Gleichgewicht. Mittlerweile liegen jedoch einige klinische Studien vor, die beweisen, dass eine regelmäßige Einnahme von Probiotika sehr viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen kann.
Kaum ein anderes Vitamin übernimmt eine so wichtige Rolle in unserem Stoffwechsel wie das Vitamin D. Es ist an einer Vielzahl von Vorgängen im menschlichen Organismus beteiligt. Aufgrund seiner Wichtigkeit kann es vom Körper unter Einstrahlung von Sonnenlicht sogar selbst hergestellt werden.
Doch wie viel Vitamin D braucht der menschliche Organismus, um gesund zu bleiben? Und was sind die besten Quellen, um eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung sicherzustellen? Wir verraten es Ihnen.
Eine Analyse des Instituts für Lebensmittelchemie der TU Braunschweig hat jedoch ergeben, dass die OPC-Werte bei solchen Kombinationspräparaten so gut wie immer falsch ausgezeichnet sind. Die bislang verwendeten Analyseverfahren zur Ermittlung des OPC-Gehalts von Nahrungsergänzungen werden durch die Zugabe...
Ein Mangel an organischem Schwefel kann sich auf viele unterschiedliche Arten bemerkbar machen. Energiemangel, Niedergeschlagenheit, Durchblutungsstörungen, Gelenkprobleme, Störungen der Leberfunktionen, Immunsystemschwäche und erhöhte Infektanfälligkeit, grauer Starr, schlaffes Bindegewebe, brüchige Fingernägel, blasse Hautfarbe, vorzeitige Alterserscheinungen und die Entstehung von Cellulite...
1 von 2