• BESONDERE OSTERAKTION
  • PREMIUM KURKUMA GRATIS!
Angebote in:
Angebote noch:

*ab einem Einkaufswert von 100 Euro

Bio Chia Samen – Dein Superfood

Inhalt

Chia Samen – was ist das?
Wieso gelten Chia Samen als Superfood?
Welche Vitamine stecken in Chia Samen?
Studien von Chia Samen 
Wie unterstützen Chia Samen Deine Verdauung?
Wie unterstützen Chia Samen beim Abnehmen?
Auf den Punkt: Warum solltest Du unbdingt Chia Samen verwenden solltest!
Was solltest Du beim Verzehr von Chia Samen beachte? 
Fazit zu Chia Samen – Dein Superfood

Chia Samen – was ist das?

Du hast doch sicherlich schon einmal von Chia Samen gehört, oder? Ja, schon wieder so ein Begriff, der einfach so auf den Markt geworfen wird und unglaublich gesund sein soll. Aber weißt Du was? Die kleinen Samen sind gesund und sie haben es faustdick hinter den Samenschalen. Und nicht, dass Chia Samen neu wären, denn schon den alten Maya waren diese bekannt und wesentlicher Bestandteil der Ernährung. Mittlerweile sind Chia Samen aus Mexiko und Zentral-, sowie Südamerika bei uns in Europa angekommen und etablieren sich mittlerweile als beliebtestes Produkt auf dem Gesundheitsmarkt. Aber warum so heiß begehrt? Ganz einfach: Chia Samen sind der Energielieferant schlechthin. Und obendrauf: Chia Samen beugen Krankheiten vor, lindern oder eliminieren diese gänzlich. Möchtest Du wissen, welche Heilkräfte in Chia Samen stecken? Dann lies hier weiter und erfahre genau das!

 


 

Wieso gelten Chia Samen als Superfood?

Chiasamen

Zuerst: Was beudetet eigentlich Superfood? Superfood bezeichnet Nahrungsmittel, die aufgrund ihrer zahlreichen Nährstoffe besonders gesund sind. Chia Samen sind genau das. Gesund und voller Power!

Chia Samen sorgen zum Beispiel für die Förderung der Verdauung unddie Regulierung des Blutzuckers. Das bedeutet, dass Diabetes-Betroffene erhebliche Vorteile durch den Verzehr von Chia Samen haben können.

Auch Sodbrennen und Gelenkschmerzen können deutlich durch den regelmäßigen Verzehr von Chia Samen gelindert und sogar gänzlich besiegt werden – außerdem fördern Chia Samen ein reines Hautbild und helfen bei Diäten. 

 

 


 

Welche Vitamine stecken in Chia Samen?

Antioxidantien, Proteine, Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und ein hoher Omega-3-Gehalt – obendrauf kommen Vitamin A, Vitamin B, Kalium, Zink, Folsäure sowie lebenswichtige Aminosäuren.

 

Studien von Chia Samen

Laut einer Studie des Nutritional Science Research Institute (Massachusetts, USA) haben Chia Samen einen blutverdünnenden Effekt – das hat zur Folge, dass das Risiko an einer Durchblutungsstörung zu erkranken deutich sinkt. Und nicht nur das! Auch Folgeerkrankungen wie einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt können durch den blutverdünnenden Effekt vorgebeugt werden.

Auch wird in dieser Studie der Punkt untermauert, dass Chia Samen den Blutzuckerspiegel positiv beeinflussen. Aus diesem Grund sollten Diabetiker das bekannte Superfood undbedingt in die Ernährung einbauen.  


 

Wie unterstützen Chia Samen Deine Verdauung?

Gesundheit für den Körper

Wenn Du zu wenig Ballaststoffe zu Dir nimmst, kann das erhebliche Störungen des Magen-Darm-Traks hervorrufen – Du kannst also an einer Verstopfung leiden. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Du genügend Ballaststoffe zu Dir nimmst um dem vorzubeugen. 

Besonders ballaststoffreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Amaranth, Haferflocken, Knäckebrot, Mais, Brokkoli, Fenchel, Grünkohl, Kürbis, Möhre, Paprika, Apfel, Avocado und noch viele mehr!

Der Überflieger beim Ballastoffgehalt sind allerdings Chia Samen – die enthalten nämlich ganze 34 Prozent Ballaststoffe! Und genau die können Deine Verdauung ordentlich in den Schwung bringen und Verstopfungen vermeiden. Hierfür reicht meistens schon ein Esslöffel Chia Samen aus. Mische die Samen einfach in den Quark oder ins Müsli und fördere Deine Verdauung bereits morgens.

Übrigens: Wenn Du der Meinung bist, nicht genügend Ballasstoffe zu Dir nehmen zu können und auch Chia Samen nicht bei Deinen Darmproblemen helfen, dann legen wir Dir Nahrungsergänzungsmittel wie Flosamenschalen und Flora Bifido ans Herz. Wahrscheinlich hast Du nämlich allgemein einen sehr trägen Darm – dieses Thema haben wir bereits hier für Dich behandelt.

 

  

 

Wie unterstützen Chia Samen beim Abnehmen?

Abnehmen

 

Chia Samen könne innerhalb einer Diät wertvolle Abhilfe leisten – die haben nämlich die Eigenschaft, sich auf das Zwölffache zur vergrößeren, wenn diese mit Flüssigkeit in Verbindung geraten. Das bedeutet also: Wenn Du einen Esslöffel Chia Samen Deinem Joghurt, Quark, Müsli mit Milch etc. beimengst, quillen die Samen enorm auf. Das wiederum bedeutet, dass auch Dein Magen durch die bereits geringe Menge von einem Esslöffel ordentlich gefüllt ist. Der Vorteil, Chia Samen während Deiner Diät in Deine Ernähung einzubauen, liegt demnach darin, dass du lange gesättigt bist. Klingt doch gut, oder?

Natürlich beinhalten Chia Samen neben wertvollen Proteinen und Vitaminen auch Kohlenhydrate. Diese werden aber so langsam vom Körper freigesetzt, dass Dein Blutzuckerspiegel konstant bleibt. Wenn Dein Blutzuckerspiegel konstant bleibt bedeutet das, dass Du keine Heißhungerattacken hast. Und sind wir mal ehrlich – Heißhungerattacken sind furchtbar. Vor allem aber während einer Diät!

 

Chia Samen

 


 

Auf den Punkt: Warum solltest Du unbedingt Chia Samen verwenden solltest!

 

  • Chia Samen senken den Cholesterinspiegel

    Chia Samen als Bestandteil von Mahlzeiten machen nicht nur lange satt, sondern sind der beste vegetarische Lieferant an Omega-3-Fettsäuren. Allen voran aber die Alpha-Linolensäure, die den Cholesterinstoffwechsel nachhaltig reguliert.

 

  • Chia Samen helfen effektiv gegen Sodbrennen

    Ein Teelöffel trockener Chia Samen mit einer anschließenden Tasse Wasser bindet überschüssige Magensäure – die Samen nehmen nämlich jede Flüssigkeit auf, auch die Magensäure. Der positive Effetk: Adieu Sodbrennen.

 

  • Chia Samen fördern den Stoffwechsel

    Für einen gesunden Stoffwechseln sind Omega-3-Fettsäuren und Aminsosäuen unabdingbar! Und genau die sind reichlich in Chia Samen enthalten. Wenn Du Chia Samen also regelmäßig in Deine Mahlzeiten integerierst, hast Du die Möglichkeit Deinen Kreislauf auf Trab zu halten. 



  • Chia Samen sind gut für das Herz

    Weil die regelmäßige Aufnahme von Chia Samen den Körper mit reichlich Omega-3-Fettsäuren versorgt, ist auch das Verhältnis von guten und schlechtem Cholesterin ausgewogen. Aus diesem Grund sinkt die Gefahr von Ablagerungen in den Blutgefäßen und den damit verbundenen Problem an einer Herz-Kreislauferkrankungen zu leiden – außerdem kann der Blutdruck reguliert werden.

 

  • Verzehr von Chia Samen bei Glutenunverträglichkeit

    Chia Samen sind glutenfrei – wenn Du an einer Glutenunverträglichkeit leidest, kannst Du Chia Samen problemlos verzehren. 

 

  • Chia Samen fördern die Wundheilung

    Chia Samen liefern zahlreiche Aminosäuren, Spurenelemente und ein breites Spektrum an lebensnotwendigen Vitaminen. Damit unterstützen die Samen die Zellerneuerung und das Regenerations- und Heilvermögen Deines Körpers.

 

  • Chia Samen bei Diabetes

    Studien zufolge beeinflussen Chia Samen den Blutzuckerspiegel – positiv natürlich. Für Diabetiker sind Chia Samen also besonders interessant. Bist Du auch Diabetiker? Dann können wir Dir nur raten, die kleinen Powesamen unbedingt in Deine Ernährung zu integrieren. 

 

  • Chia Samen effektiv gegen Schilddrüsenerkrankungen

    Chia Samen beinhalten reichlich Selen und Zink – diese Inhaltsstoffe können Dir dabei helfen, Deine Schilddrüse zu regulieren. 

 


 

Was solltest Du beim Verzehr von Chia Samen beachte?

Chiasamen im essen

 

Beachte, dass Du nicht mehr als zwei Esslöffel Chia Samen am Tag zu Dir nimmst. Ballaststoffe sind zwar essentiell für Deinen Körper und insbesondere für Deine Verdauung, dennoch kann sich ein Überschuss an Ballaststoffen schädlich auf Deinen Körper auswirken. Weil die kleinen Samen so unglaublich aufquillen, achte darauf auch darauf, genügend Flüssigkeit beizumengen – hierbei sind 300ml auf einen Esslöffel Chia Samen empfehlenswert, ansonsten können Verdauungsstörungen in Deinem Magen-Darm-Trakt entstehen. 

 

 


 

Fazit zu Chia Samen – Dein Superfood

Chia Samen sollten in wirklich keinen Haushalt fehlen. Du kannst Sie nicht nur zu süßen Speisen zu Dir nehmen, sondern auch mit herzhaften Mahlzeiten kombinieren. Nicht nur, dass die Kleinen unglaublich satt machen und beim Abnehmen helfen – sie fördern Deine Verdauung aktiv und können zahlreichen Erkrankungen vorbeugen. Ein wahrhaftes Superfood eben.

 

INTERESSIERT? EINFACH AUF DEN BANNER UNTEN KLICKEN

Chiasamen

 

Bildnachweise Originalablichtungen in chronologischer Reihenfolge

1. © sarsmis / Fotlia
2. Pixabay
3. Pixabay
4. Pixabay

Über den Autor Marie Kostka:
Marie Kostka von Sports & Health
Der Schwerpunkt von Marie Kostka ist das Videomanagement. Außerdem darf sie sich zertifizierte Ernährungsberaterin nennen und bloggt über Gesundheitsthemen.
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mitglieder der Sports & Health Family